Problem mit Direktverknüpfung HmIP-SWDO-I

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic IP Heizkörperthermostat HMIP-eTRV-2 für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-14 02 80

Zum Produkt
zur Übersicht 1 Beitrag Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Problem mit Direktverknüpfung HmIP-SWDO-I

von Revi » 08.02.2019, 14:39 

Seit dem letzten Firmware Update Version 2.0.2 für das Heizkörperthermostat HMIP-eTRV-2 habe ich folgendes Problem mit mehreren HMIP-eTRV-2.

Ich habe in 9 Räumen je 1 Heizkörperthermostat HMIP-eTRV-2 mit je 1-2 IP Funk-Fenster- und Türkontakt HmIP-SWDO-I und je 1 IP Wandthermostat HmIP-WTH-2 über eine Gruppe Direkt-Verknüpft.

Wenn ich ein Fenster schließe habe ich meist das Problem, dass die Fenster-ZU Information zwar an das Wandthermostat übertragen wird, aber das Heizkörperthermostat unverändert Fenster-OFFEN anzeigt und die Temperatur damit auch nicht mehr regulierbar ist. Erst wenn ich dann an dem Wandthermostat einmal die gewünschte Soll-Temperatur ändere verlässt das Heizkörperthermostat die Fester-OFFEN Einstellung.

Ich habe bereits alle Gruppen gelöscht und neu erstellt (und das ist schon eine Menge Arbeit i.v.B. mit dem Duty Cyle), jedoch ohne Erfolg. Ich hoffe daher, jemand kann bestätigen dass er ebenfalls diese Probleme hat die meiner Meinung nach nur auf das letzte Firmware Update der HMIP-eTRV-2 zurückgeführt werden kann.
Revi
Beiträge: 3
Registriert
09.11.2017
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht 1 Beitrag Neue Antwort