Nicht das gelbe vom Ei

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic IP Heizkörperthermostat HMIP-eTRV-2 für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-14 02 80

Zum Produkt
zur Übersicht4 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Nicht das gelbe vom Ei

von fk2000 » 19.01.2016, 20:28 

immer mal wieder kommt es vor, dass nach dem Schließen des Fensters, dass Fensterkontakt-Signal nicht an das Heizkörperthermostat kommuniziert wird - wie auch immer.
Die Folge ist ne kalte Bude, so wie heute bei -8°C unhappy
wenn man nach Hause kommt.

Denn in der App ist das geschlossene Fenster angekommen, demzufolge wird kein offenes Fenster im betroffenen Raum angezeigt.
fk2000
Beiträge: 112
Registriert
29.12.2014
Der Hauptgrund für Stress - Der tägliche Kontakt mit Idioten

AW: AW: Nicht das gelbe vom Ei

von fk2000 » 22.01.2016, 18:27 

Das ist so nicht richtig.

In einem Thread geht es um den Fensterkontakt, der wenn er auf Alufenster montiert wird, nicht ordnungsgemäß mit dem Access Point kommuniziert.

Im letzten Thread geht es darum dass das Heizkörperthermostat es nicht mitbekommt wenn die Fenster geschlossen werden.

Da im besagten Raum 2 Heizkörper sind, mit je einem Heizkörperthermostat und 2 Fenster mit je einem Fensterkontakt.

Sind beide Fenster offen und wird nur EINES davon geschlossen so bleiben die Heizkörperthermostaten auf der Fenster AUF Temp.
Die App zeigt Fenster AUF - soweit ok

Wird das 2. Fenster später geschlossen so wechselt das System NICHT komplett in den Betrieb der normale Raumtemperatur.
Die App zeigt aber keine offenen Fenster!

Beide Fesnterkontakte quitieren ihr Senden mit grüner LED.
Aber nur 1 von den 2 Heizkörperthermostaten wechseln zurück in den normal Modus.
Es wird weiterhin das Fenster offen Symbol am betreffenden Heizkörperthermostat Display angezeigt inkl. Fenster AUF Temp.
Der 2. Heizkörperthermostat ist im normalen Raumtemp.Betrieb.


Von daher hat der Thread schon seine Berechtigung.
Um eine "unnötige Erstellung von Threads" zu verhindern wäre es doch sehr hilfreich, Produkte zu entwickeln die auch funktionieren.
fk2000
Beiträge: 112
Registriert
29.12.2014
Der Hauptgrund für Stress - Der tägliche Kontakt mit Idioten

AW: AW: AW: Nicht das gelbe vom Ei

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 02.02.2016, 16:31 

Hallo fk2000,

Sie sollten das betroffene Gerät zunächst vom Homematic IP Access Point löschen und in den Werkszustand versetzen. Anschließend lernen Sie das Gerät erneut an den Homematic IP Access Point an und führen eine Funktionsprüfung durch. Sollte sich das Verhalten dabei nicht verändern, ist ein technischer Defekt nicht auszuschließen.

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12034
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht4 Beiträge Neue Antwort