Meldung „Batterieladezustsnd gering“

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: ELV Homematic IP Komplettbausatz MP3 Kombisignalgeber HmIP-MP3P, für SmartHome / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-15 23 83

Zum Produkt
zur Übersicht4 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Meldung „Batterieladezustsnd gering“

von bjoern.schreiter » 12.01.2019, 10:19 

Von Anfang an meldet der Signalgeber, dass die (neuen) Batterien fast leer sein. Habe die Meldeschwellemschon auf 3V heruntergesetzt und bekomme trotzdem die Meldung. Ich gehe davon aus, dass ich bei ELV keine leeren Batterien gekauft habe. Was könnte eine Ursache sein?
bjoern.schreiter
Beiträge: 5
Registriert
10.01.2019

AW: AW: Meldung „Batterieladezustsnd gering“

von RKiss » 12.01.2019, 23:09 

Hallo.

Ich habe genau das selbe Problem. Und im Homematic Forum wurde auch dieser Fehler gemeldet. Eventuell ist das ein Bug in der Firmware? Es wird leider vom Signalgeber die gemessene Spannung nicht angezeigt.

MFG
RKiss
Beiträge: 1
Registriert
22.10.2018

AW: AW: AW: Meldung „Batterieladezustsnd gering“

von elkotek » 12.01.2019, 23:47 

Hallo zusammen,

ob dies alleine die Ursache ist, kann ich nicht sagen, da ich generell hier mit dem Netzteil arbeite.
Aber was ich bestätigen kann, der Spannungswert kann nicht per script abgefragt werden. Der Datenpunkt OPERATING_VOLTAGE liefert immer "00".

Im script testen -- kann man dies jederzeit nachprüfen:

var x = dom.GetObject("HmIP-RF.xxxxxxxxxxxxxx:0.OPERATING_VOLTAGE").Value();
WriteLine(x);

Gruß elkotek


elkotek
Beiträge: 2515
Registriert
03.07.2011
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht4 Beiträge Neue Antwort