Integration der Homematic-IP-Geräte in die CCU2

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic IP Heizkörperthermostat HMIP-eTRV-2 für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-14 02 80

Zum Produkt
zur Übersicht9 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Integration der Homematic-IP-Geräte in die CCU2

von dirk.thiem » 27.11.2015, 18:34 

Seit längerem steht in den Artikeln, dass Homematic-IP-Geräte im 4. Quartal 2015 in die CCU2 integriert werden. Ist das jetzt absehbar.
Diese gefallen mir besser als die der Homematic und ich warte nun schon eine Weile mit dem Kauf unhappy
dirk.thiem
Beiträge: 4
Registriert
02.02.2017

AW: Integration der Homematic-IP-Geräte in die CCU2

von steffu » 29.12.2015, 13:20 

Hallo,
mir hat man am Telefon versprochen, dass die neue Firmware garantiert bis Ende Jahr da ist und ich getrost HM IP Produkte ordern kann.

Diese habe ich nun nach Thailand in mein Haus mitgenommen und warte darauf, sie in Betrieb zu nehmen... Hoffen wir mal, dass Homematic ihr versprechen hält, ist ja erst der 29.12. heute.
steffu
Beiträge: 3
Registriert
13.05.2013

AW: AW: Integration der Homematic-IP-Geräte in die CCU2

von Sheldon_C » 29.12.2015, 16:53 

Hallo zusammen,

aktuell läuft die Beta-Phase der neuen CCU2 Firmware.

Schau mal hier CCU2 Beta

Gruß Sheldon
Sheldon_C
Beiträge: 229
Registriert
13.09.2011
Ich bin nicht verrückt… Meine Mutter hat mich testen lassen. (Sheldon Cooper)

AW: AW: AW: Integration der Homematic-IP-Geräte in die CCU2

von schario » 01.02.2016, 15:13 

Hallo zusammen,

zum bekannten Thema wäre meine Frage ob noch mit einer finalen Lösung seitens eQ-3 zu rechnen ist?
Leider funktioniert die Beta- Version bei mir nicht. Ich habe mehrfach versucht die Daten auf meine CCU2 zu bekommen. Da nach mehrfachen versuchen (bis zu 10std. "die Daten werden geladen")kein Erfolg zu erzielen war habe ich es aufgegeben.

Eine Lösung wurde bereits zum 3.Quartal 2015 in Aussicht gestellt. Dies wurde ggf. durch die Beta-Version erreicht. Eine Finale Lösung wurde auf der eQ-3 Seite für Januar 2016 angekündigt. Auch der Januar ist nun vorbei.

Ich würde gerne "endlich" meine Homematic IP Thermostate nutzen wollen.


Wann ist mit einer Lösung zu rechnen?
Überrascht mich mit positiven Antworten... tongue happy
schario
Beiträge: 1
Registriert
01.02.2016

AW: AW: AW: AW: Integration der Homematic-IP-Geräte in die CCU2

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 03.02.2016, 11:26 

Hallo schario,

hierzu können wir als einer der Vertriebswege des Homematic Systems keine verbindliche Aussage treffen. Sie sollten diesbezüglich die Pressemitteilungen auf der eQ-3 Hersteller-Webseite verfolgen.

Sobald die finale Version der CCU2 Firmware durch die eQ-3 AG freigegeben wird, werden wir dieses natürlich auch hier im Forum bekanntgeben.



ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12034
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: AW: AW: Integration der Homematic-IP-Geräte in die CCU2

von Ukle » 22.02.2017, 14:05 

Wie ist denn der Stand zu diesem Thema nach gut einem Jahr?
Kann ich aktuell mit der CCU2 mit aktueller Firmware die Homematic IP Heizkörperregler mit einem Homematic Wandtermostat und einem Homematic Fensterkontakt zu einer Gruppe zusammenfassen?
Gibt es Einschränkungen?
Ukle
Beiträge: 69
Registriert
24.04.2015
MfG Ukle

AW: AW: AW: AW: AW: AW: Integration der Homematic-IP-Geräte in die CCU2

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 22.02.2017, 14:44 

Hallo Ukle,

es ist zu beachten, dass direkte Verknüpfungen lediglich von HomeMatic Komponenten zu HomeMatic Komponenten, sowie von Homematic IP Komponenten zu Homematic IP Komponenten möglich sind. Abweichende Anwendungsfälle können ggf. per Zentralenprogramm realisiert werden.

Eine Einbindung der Homematic IP Komponenten in die Gruppenfunktion der HomeMatic CCU2 Zentrale ist nicht gegeben. Eine Übersicht der notwendigen direkten Geräteverknüpfungen zwischen den einzelnen Homematic IP Komponenten finden Sie im WebUI Handbuch (Seite 222ff).


ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12034
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: Integration der Homematic-IP-Geräte in die CCU2

von Uwe Buntrock » 10.03.2017, 12:03 

In einer Pressemitteilung zur CeBit 2017 habe ich nun folgendes gelesen:
Leer, 28. Februar 2017 – Die eQ-3 AG stellt im Rahmen der CeBIT in Hannover vom 20. bis 24. März 2017 die nächste Smart-Home-Generation Homematic IP vor. Highlights sind neue Geräte und Funktionen aus dem Bereich Licht. Alle Homematic IP Geräte sind mit der CCU2 zum Home-Control-System Homematic kompatibel. eQ-3 schafft damit eine Verbindung zwischen dem wachsenden Angebot von Homematic IP und der erfolgreichen Homematic Serie. Beide Systeme werden am eQ-3 Messestand B47 in Halle 12 vorgestellt. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Homematic werden von Kooperationspartnern am eQ-3 Stand präsentiert.
--> Heißt das nun, dass sich HomematicIP-Produkte mit der CCU2 uneingeschränkt nutzen lassen oder nicht?
Uwe Buntrock
Beiträge: 1
Registriert
10.04.2012

AW: AW: Integration der Homematic-IP-Geräte in die CCU2

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 13.03.2017, 12:58 

Hallo Uwe Buntrock,

es gibt nach wie vor die u.g. Einschränkungen.

Zitat
Es ist zu beachten, dass direkte Verknüpfungen lediglich von HomeMatic Komponenten zu HomeMatic Komponenten, sowie von Homematic IP Komponenten zu Homematic IP Komponenten möglich sind. Abweichende Anwendungsfälle können ggf. per Zentralenprogramm realisiert werden.

Eine Einbindung der Homematic IP Komponenten in die Gruppenfunktion der HomeMatic CCU2 Zentrale ist nicht gegeben. Eine Übersicht der notwendigen direkten Geräteverknüpfungen zwischen den einzelnen Homematic IP Komponenten finden Sie im WebUI Handbuch (Seite 222ff).



ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12034
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht9 Beiträge Neue Antwort