Homematic Heizungssteuerung als Gruppe ?

zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Homematic Heizungssteuerung als Gruppe ?

von SvBartels » 13.09.2017, 14:40 

Hallo zusammen,
während ich nun dabei bin FS20 komplett zu ersetzen ergeben sich doch immer wieder Fragen was die Heizungsthermostaten angeht.
Speziell, wenn sich in einem Raum 2 Heizkörper befinden. Ich habe nun einen Wandthermostat und 2 Antriebe an den Heizkörpern (sind ja nun auch Thermostaten). Jedenfalls habe ich alle Geräte erst einmal an die CCU2 angemeldet und dann incl. Fensterkontakt in eine Gruppe gepackt. Allerdings erzeugt mir die Gruppe ein neues "virtuelles" Gerät, nun frage ich mich wo die Einstellungen schlauerweise vorgenommen werden, an dem Wandthermostat oder an dem "virtuellen Gerät" welches die Gruppe erzeugt hat? Oder ist es vielleicht sogar egal?
Sollte diese Frage bereits erörtert sein, oder in einem Fachbeitrag genau erklärt werden, reicht mir ein Link völlig aus, ich selbst habe es aber nicht gefunden.
Vielleicht noch als Ergänzung: Die Wandthermostaten von Homematic IP lassen sich nur verwenden, wenn auch der Thermostat an der Heizung und der Fensterkontakt Homematic IP sind, die Geräte müssen wohl direkt miteinander kommunizieren, über die Zentrale ist scheinbar schlecht zu machen.
SvBartels
Beiträge: 4
Registriert
06.01.2016
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort