extrem unzuverlässig und nicht dauerhaft zu kontrollieren

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic IP Präsenzmelder HmIP-SPI – innen

Bestell-Nr. 68-15 05 87

Zum Produkt
zur Übersicht7 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

extrem unzuverlässig und nicht dauerhaft zu kontrollieren

von holgi72 » 27.12.2017, 21:19 

Um mein Haus während meiner Abwesenheit über die Weihnachtszeit etwas "zu schützen", habe ich die Funktionalität einer Einbruchsmeldeanlage realisiert.
Soweit so gut...5 Tage lang gab es keine Probleme...dann rief mich morgens meine Nachbarin an...."alle Licher am Haus würden blinken".
Im Protokoll konnte ich sehen, dass der Präsenzmelder um 9:30 Uhr eine Präsenz erkannt hat und die Ursache für den Alarm war. Es war jedoch niemand im Haus. Ebenso blöd....seit dem erkennt er keine Präsenz mehr....
Vor meiner Abreise hat er seine Aufgabe zumindest bzgl. der Präsenz noch erfüllt...Helligkeit kann von dem Ding ja sowieso nicht zuverlässig ausgewertet werden.
Inzwischen habe ich ihm schon mehrfach die Batterien geklaut.....er erkennt einfach keine Anwesenheit.

Ich schreibe diesen Beitrag übrigens mit dem Mittelfinger...ich habe echt die Schnauze voll von dem Scheissding.
holgi72
Beiträge: 7
Registriert
29.09.2013

AW: extrem unzuverlässig und nicht dauerhaft zu kontrollieren

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 09.01.2018, 09:35 

Hallo holgi72,

wir empfehlen Ihnen, den Melder einmal vollständig aus der Zentrale zu löschen und in den Werkszustand zu versetzen. Bitte lernen Sie danach das Gerät erneut an.

Sollte weiterhin die von Ihnen genannte Fehlermeldung gegeben sein, so bitten wir Sie, den Präsenzmelder zur Prüfung einzuschicken.

Wenn Sie die Ware direkt bei uns gekauft haben, bitten wir Sie, uns die Ware zur Überprüfung einzusenden. Sollten Sie die Ware nicht direkt bei ELV gekauft haben, senden Sie das Produkt bitte zu Ihrem Lieferanten zurück.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12034
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: extrem unzuverlässig und nicht dauerhaft zu kontrollieren

von holgi72 » 12.01.2018, 18:12 

Ich habe den Melder inzwischen komplett abgemeldet und neu angemeldet.
Die Präsenzerkennung funktioniert seit dem sehr gut.
Ich habe an die Emailadresse des ELV Kundensupports im letzten Jahr eine Anfrage bzgl. der "Ignoranz der Helligkeit als Bedingung" geschickt. Dieses Problem besteht immernoch.
Wird der Helligkeitswert, den der Präsenzmelder liefert, als Bedingung in eine Wenn-Abfrage eingebunden, dann wird dieser komplett ignoriert. Ich habe zwei dieser Präsenzmelder und bei beiden ist dieses Verhalten vorhanden.
holgi72
Beiträge: 7
Registriert
29.09.2013
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: extrem unzuverlässig und nicht dauerhaft zu kontrollieren

von iHome » 25.02.2018, 17:41 

Mit alter Firmware ist Präsenzmelder nach einiger Zeit im Status 'Bewegung erkannt' hängengeblieben.
Nach tagelangen Recherchen im Internet: Melder auf neuen Firmwarestand gebracht, sehr aufwändig abgelernt, wieder angelernt -> alles hat wieder funktioniert.
Nach ca. einer Woche jetzt wieder das alte Spiel: 'Bewegung erkannt' lässt auch über den Button in der WebUI, durch Entfernen der Batterien oder CCU-Reset nicht zurücksetzen, Melder ist damit ausser Funktion. Echt frustrierend.
iHome
Beiträge: 6
Registriert
29.06.2013

AW: AW: AW: AW: AW: extrem unzuverlässig und nicht dauerhaft zu kontrollieren

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 06.03.2018, 13:23 

Hallo iHome,

wir empfehlen Ihnen zwecks individueller Fehleranalyse eine E-Mail direkt an unseren technischen Support zu senden.

Sie finden Sie die Kontaktdaten unter folgendem Link:

Kontaktdaten ELV Service

Bitte geben Sie in der E-Mail auch Ihre ELV-Kundennummer an, unter der Sie die entsprechenden Artikel bezogen haben.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12034
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

extrem unzuverlässig und nicht dauerhaft zu kontrollieren

von iHome » 17.04.2018, 08:31 

nach wieder neuem Reset/Anlernen: Läuft jetzt seit über drei Wochen stabil - werde keine Änderung der Parameter vornehmen und es weiter beobachten
iHome
Beiträge: 6
Registriert
29.06.2013
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht7 Beiträge Neue Antwort