Batterie leer -> Max! heizt

zur Übersicht5 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Batterie leer -> Max! heizt

von Retzge » 03.04.2018, 11:21 

Sorry falls der Beitrag schon geschrieben wurde, aber die Suchfunktion ist so grottig, dass ich nichts finde...

Gestern kommen wir nach dem Osterwochenende nach Hause und im Wohnzimmer herrschen tropische Temperaturen. Fehlermeldung F6 an einem Regler = leere Batterie. Dieser Regler hat die Heizung voll aufgedreht surprised

Super, Einsparung dank Max! durch Max! im Minusbereich!

Wie kann ich das automatische Hochheizen abstellen wenn die Batterie am Drehregler leer ist? Ansonsten muss ich ja jede Woche einen Kontrollgang machen. Dafür werfe ich alle Drehregler von Max! raus und baue die alten wieder ein.

Bin für jeden Tipp dankbar
Retzge
Beiträge: 2
Registriert
03.04.2018

AW: Batterie leer -> Max! heizt

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 09.04.2018, 16:29 

Hallo Retzge,

sobald die Batterien eine gewisse Schwellspannung unterschreiten, wird das Batterie-Leer-Symbol rechtzeitig im Heizkörperthermostat, am Wandthermostat sowie auch am MAX! Cube angezeigt.

Sollte ein Wechsel der Batterie nach der Meldung nicht durchgeführt werden, wird nach ca. 3 Wochen, bei weiterem Unterschreiten der Schwellspannung die Notposition angefahren und die entsprechende Fehlermeldung "F6" dargestellt.

Eine Abschaltung dieses Prozesses ist leider nicht möglich.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 11414
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: Batterie leer -> Max! heizt

von angomü » 09.04.2018, 18:41 

Hallo Retzge,

bei meinen HT basic bekomme ich regelmäßig nach Entkalkungsfahrten einen F3-Fehler (Stellbereich zu klein).
Neue Batterien beheben regelmäßig diesen Fehler, sei es, dass eine der Original-Batterien ausgelaufen oder einfach nur leer ist.
Das Batterie-Leer Symobol habe ich noch nie gesehen und somit auch keine blinkende LED am Cube.
Daher mache ich Sonntag Abend - nach der wöchentlichen Entkalkungsfahrt - einen Kontrollgang...
... und ärgere mich nicht (mehr)...
... und kaufe einfach keine eQ-3 Produkte mehr.

VG
angomü
angomü
Beiträge: 40
Registriert
04.01.2014

AW: AW: AW: Batterie leer -> Max! heizt

von benziner » 16.04.2018, 21:43 

Hallo angomü,

"
bei meinen HT basic bekomme ich regelmäßig nach Entkalkungsfahrten einen F3-Fehler (Stellbereich zu klein).
"
Suche doch mal nach der wahren Ursache des F3 Fehlers.
Ich hatte auch häufig diesen Fehler. Für ein Ventil hatte ich einen speziellen Adapter besorgen müssen, der einen eigenen Stift mit einer Feder beinhaltete. Der HT lief auch immer bei der Entkalkungsfahrt auf F3.
Ich habe dann die Feder des Adapters ausgebaut und siehe da, die Fehlerursache war beseitigt.
Der Stellmotor ist nicht gegen die zu große Federkraft angekommen.

BG
JE
benziner
Beiträge: 182
Registriert
13.11.2015

Batterie leer -> Max! heizt

von Retzge » 17.04.2018, 08:36 geändert am 17.04.2018 08:36

Zitat
Daher mache ich Sonntag Abend - nach der wöchentlichen Entkalkungsfahrt - einen Kontrollgang...
... und ärgere mich nicht (mehr)...
... und kaufe einfach keine eQ-3 Produkte mehr.

Glücklicherweise habe ich damit keine Probleme, werde aber wohl alle 1-2 Wochen einen Batterie-Kontrollgang machen müssen. Zu meiner "Sicherheit" schalte ich Ende April die Max! sowieso auf 0 und entnehme die Batterien.
schade - gut gemeint, schlecht umgesetzt
Retzge
Beiträge: 2
Registriert
03.04.2018
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht5 Beiträge Neue Antwort