Auch in Homematic integrierbar (ohne IP)?

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic IP Funk-Fenster- und Türkontakt HmIP-SWDO-I – verdeckter Einbau

Bestell-Nr. 68-15 10 39

Zum Produkt
zur Übersicht3 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Auch in Homematic integrierbar (ohne IP)?

von EndlessStorm » 23.10.2017, 10:20 

Hallo,
ist dieser Fensterkontaktschalter auch im System der Homematic (ohne IP) verwendet werden mit der CCU2?

Wie sind die Außenmaße des Schalters? Wenn dort eine AAA-Batterie rein passt, scheint es nicht gerade klein zu sein.

Viele Grüße
EndlessStorm
EndlessStorm
Beiträge: 17
Registriert
29.08.2017

AW: Auch in Homematic integrierbar (ohne IP)?

von elkotek » 23.10.2017, 10:59 

Hallo EndlessStorm,

die Verwendung mit der CCU2/ab FW2.29.22 ist möglich.
Bei einer WebUI-Direktverknüpfung geht nur HmIP ---> HmIP.

Wichtig ist, dass Du im Vorfeld die Einbauverhältnisse abgeklärt hast. Nicht alle Fensterprofil (Kammersystem) sind für den verdeckten Einbau geeignet ..siehe Bedienungsanleitung.

Was mich immer noch stört, sind die offenen Bohrungen und Durchbrüche im Gehäuseoberteil. Schmutz und Wassereintritt können hiermit nicht ausgeschlossen werden.
Was sagt hierzu der Hersteller/Lieferant --> eQ-3/ELV.

Gruß elkotek
elkotek
Beiträge: 2427
Registriert
03.07.2011

AW: AW: Auch in Homematic integrierbar (ohne IP)?

von pstvoe » 25.11.2017, 17:08 

Läuft bei mir mit der aktuellsten Firmware einwandfrei.
Allerdings wirklich auf die Einbaumaße achten.
In zwei meiner Türen, wo ich es einbauen wollte, ging es nicht, weil zu tief.
Hier sollte sich der Hersteller dringend etwas überlegen.
Die reine Idee ist echt klasse - es fehlt also nur am Feinschliff.
pstvoe
Beiträge: 1
Registriert
11.03.2015
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht3 Beiträge Neue Antwort