Alter Heizkörperthermostat oder gleich Homematic IP

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic IP Heizkörperthermostat HMIP-eTRV-2 für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-14 02 80

Zum Produkt
zur Übersicht9 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Alter Heizkörperthermostat oder gleich Homematic IP

von bemtec » 07.09.2015, 11:42 

Ich habe im laufenden Jahr mein umgebautes Haus ziemlich komplett mit Homematic ausgerüstet. Als Zentrale dient die CCU2. Jetzt kommt noch die Heizung dran. Ich frage mich nun ob ich gleich die modernen Homematic-IP Heizkörperthermostaten sowie Wandthermostaten einbauen soll die ein bisschen moderner aussehen, oder die alten bewährten Komponenten.

Gibt es irgendwelche Nachteile der neuen Komponenten?

Soweit ich mich im Forum informieren konnte, sollten die Homematic IP Komponenten ja mittlerweile direkt an der CCU2 anlernbar sein, oder?
bemtec
Beiträge: 4
Registriert
02.09.2014

AW: Alter Heizkörperthermostat oder gleich Homematic IP

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 08.09.2015, 12:01 

Hallo bemtec,

Homematic IP Komponenten können aktuell noch nicht an der CCU2 angemeldet werden. Hierzu soll es jedoch vom Hersteller eQ-3 noch in diesem Jahr ein entsprechendes Update für die Homematic CCU2 gegeben. Ab dann lassen sich die Homematic IP Komponenten vollumfänglich an der CCU2 Zentrale betreiben.

Konkrete Funktionsunterschiede zwischen dem "normalen" Homematic Heizkörperthermostat und dem Homematic IP Heizkörperthermostat soll es laut dem Hersteller dann nicht geben.

Wenn Sie eine Lösung zur kommenden Heizsaison planen, ist der "normale" Homematic Heizkörperthermostat wohl sinnvoller.

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12034
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: Alter Heizkörperthermostat oder gleich Homematic IP

von McStoned » 26.11.2018, 13:40 

wie würde die Antwort auf dieselbe Frage jetzt lauten?
McStoned
Beiträge: 16
Registriert
25.02.2016

AW: AW: AW: AW: Alter Heizkörperthermostat oder gleich Homematic IP

von McStoned » 27.11.2018, 15:23 

und von daher eine Empfehlung gleich auf IP zu gehen?
McStoned
Beiträge: 16
Registriert
25.02.2016

AW: Alter Heizkörperthermostat oder gleich Homematic IP

von Ukle » 27.11.2018, 16:50 

Ich weiß nicht, ob es noch aktuell ist, aber mich hat bisher die Einschränkung vom der Kauf der IP-Heizkörperregler abgehalten, weil es keine Möglichkeit der Gruppierung in der CCU wie bei den normalen Homematic-Reglern gab.
Das macht die Steuerung mehrerer Heizkörperreglern in einem größeren Raum über ein Wandthermostat aufwändiger und wenig komfortabel.
Ukle
Beiträge: 69
Registriert
24.04.2015
MfG Ukle

AW: AW: AW: Alter Heizkörperthermostat oder gleich Homematic IP

von McStoned » 28.11.2018, 08:11 

bin seit über zwei Jahren mit meiner Rolladensteuerung auf HM, habe jedoch meine Heizung noch auf FS20... Diese wollte ich jetzt stück für stück auch auf HM umrüsten und so die Frage: HM oder gleich HM-IP... Das mit den Gruppierungen scheint ja kein Problem mehr zu sein, insofern ist es nur noch ein "semi"-Finanzielles, denn das Set (Wandthermostat-Ventil) ist als HM-IP um 15€ teurer als "standart" HM
McStoned
Beiträge: 16
Registriert
25.02.2016
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht9 Beiträge Neue Antwort