Raspberry Pi HAT-Modul für Spannungsmessungen

20.12.2018 - Mit dem HAT Board MCC 118 stellt Measurement Computing eine neue Produktreihe an Messtechniklösungen für den Raspberry Pi vor.

Raspberry Pi HAT-Modul für Spannungsmessungen
Bild: Measurement Computing

Das Modell MCC 118 ist das erste der neuen Produktreihe und verfügt über acht Eingänge mit 12 Bit A/D-Auflösung für analoge Spannungen bis ±10 V. Die maximale Abtastrate der Aufsteckkarte beträgt 100 kS/s bei kontinuierlicher getakteter Erfassung. Außerdem stehen ein externer Clock-I/O-Kanal und ein digitaler Triggereingang zur Verfügung. Bis zu acht Module können auf einem Raspberry Pi übereinander gestapelt werden. Somit lässt sich ein kompaktes und flexibles Messsystem mit bis zu 64 Analogeingängen und einer Summenabtastrate von 320 kS/s realisieren.


Zum Lieferumfang des HAT-Moduls gehört die Universal Library für Linux, eine Open Source Bibliothek, die als Programmierschnittstelle sowohl für Python als auch für C/C++ dient. Diese Bibliothek ist für mehrere Linux-Distributionen verifiziert, darunter Raspbian, die populärste Distribution auf Raspberry Pi Computern.



Weitere Informationen:
https://www.mccdaq.de/

Hier geht’s zum ELV Shop.


  zur Übersicht