Neues Raspberry Pi-Industriemodul

10.02.2019 - Raspberry Pi Compute Modul 3+

Neues Raspberry Pi-Industriemodul
Das CM3+ auf dem CMIO-Board. Bild: Raspberrypi.org

Das neue Industriemodul verspricht die zehnfache ARM-Performance, hat doppelt so viel RAM und achtmal soviel Flash-Speicher an Bord wie der bereits aus dem Jahr 2014 stammende Vorgänger. Das neue CM3+ basiert auf dem Broadcom BCM2837B0-Prozessor, der auch auf dem Raspberry Pi 3B+ arbeitet. Das Compute Modul 3+ ist wahlweise mit drei eMMC Flash-Speichergrößen von 8, 16 oder 32 GB verfügbar, dazu kommt die preiswerte Light-Version ohne integrierten eMMC-Flash. Je nach Anforderung kann das Compute-Modul auf verschiedenen Trägern, die die Schnittstellen wie WLAN, BT, USB oder SD-Kartenschacht enthalten, eingesetzt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier geht’s zum ELV Shop.


  zur Übersicht