Marshall KILBURN II

06.01.2019 - Boombox im Legenden-Look

Marshall KILBURN II
Bild: Zound Industries International AB

Wenn man an Bühnen-Verstärker denkt, fällt den Meisten wohl zuerst der Name „Marshall” ein: riesige Boxenwände, legendäre, extrem leistungsstarke Verstärkertechnik, kultiges Design sind die Kennzeichen der Marke. Mit dem „KILBURN II” kann sich nun Jeder die Legende im Kompaktmaß und typischen Marshall Vintage Design ins Haus holen, wobei sich der tragbare mit Lithium-Akku (bis zu 20 Stunden) betriebene Mini-Verstärker am wohlsten im mobilen Betrieb fühlt. Er empfängt seine Musikdaten per Bluetooth, auch eine Klinkenbuchse ist vorhanden. Kennzeichnend ist das bekannte ausgewogene Klangbild, wobei angesichts der Größe vor allem die Bassstärke des integrierten Bassreflexsystems überrascht. Im Inneren werkeln allerdings hier keine Röhren, sondern drei Digitalendstufen (2 x 5 W, 1 x 15 W), letztere nur für die Subwoofer.



Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier geht’s zum ELV Shop.


  zur Übersicht