HEALTHYPI

10.07.2019 - Raspberry Pi überwacht Vitalfunktionen

HEALTHYPI
Bild: Protocentral

Das indische Start-Up Protocentral hat 2018 mit großem Erfolg sein Projekt HEALTHYPI V3 vorgestellt, ein auf dem Raspberry Pi basierender Vitalmonitor, der verschiedene Vitalfunktionen wie Herzrhythmus (EKG), Atmung, Puls, Sauerstoffsättigung (SpO2) nach Nellcor, Hauttemperatur überwacht und visualisiert. Der als HAT ausgeführte HEALTHYPI benutzt dabei normal Standard-Sensoren aus der Medizinpraxis wie z. B. Klebeelektroden für das EKG. Die Auswertung kann sowohl extern per USB als auch direkt über einen 7”-Standard-Pi-Monitor erfolgen. Die nächste Stufe dieser Entwicklung ist der derzeit in derEntwicklung befindliche HealthyPi v4, der auf Basis eines ESP32 arbeitet und sowohl als HAT auf dem Raspberry Pi als auch als stand-alone-wearable autark arbeiten und die Daten per Funk übermitteln kann.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier geht’s zum ELV Shop.


  zur Übersicht